Coaching für Alle

30.09.2016 / Offenburg

Coaching für Alle

12.10.2016 / Offenburg

Happiness Lounge

14.10.2016 / Offenburg

  • Befindest du dich gerade oder schon länger in einer Krise? Stehst du unter Strom und weißt nicht, wie du runterkommen sollst? Nehmen die blöden Probleme überhand?
  • Bist du unzufrieden und fragst dich, was dieser ganze Lebensblödsinn eigentlich soll? Fällt es dir schwer, deinen Platz im Leben zu finden – beruflich, privat oder beides?
  • Ist dir langweilig und du suchst nach einer Alternative, die sich nicht so schnell abnutzt, wie der ganze andere Kram?

Dann bist du hier wahrscheinlich richtig.

Allerdings musst du ein bisschen was beisteuern, damit die ganze Sache funktioniert:

  • Du musst ein bisschen Zeit und Energie investieren, um dich mit den Inhalten hier auseinanderzusetzen.
  • Du musst ein bisschen Klimpergeld investieren, wenn du kostenpflichtige Angebote nutzen willst.
  • Du musst ein bisschen Mut für den Blick in den Spiegel investieren, wenn du herausfinden willst, wie du dir den Spaß an deinem Leben zurückholen kannst. Denn darum geht es hier!

Eins ist sicher:

Mit jeder noch so kleinen Selbstentlarvung wirst
du gelassener und freier. Du befreist das Glück und die schöpferische Kraft,
die du bisher mit Gedanken, Geschichten und Gedöhns an die Kette gelegt hattest.

Und du kannst nicht anders, als diese Leichtigkeit und Freude mit der Welt zu teilen,
ob die Welt will oder nicht. Selbst, wenn du faul und glücklich in der Gegend herumlümmelst.

notizen-white

Einfach E-Mail-Adresse droppen

Hi, ich heiße Martin Wedgwood

Mit den Angeboten auf diesen Seiten kannst du dich von der Idee befreien,
du müsstest das Glück erst noch irgendwo da draußen suchen und finden oder gar erzwingen

Du bist schon da,
Aber du kapierst es vermutlich noch nicht

martin-rund

Seit fast drei Jahrzehnten gehe ich der Frage nach, wie wir glücklich und gelassen leben können.
Und während ich viel Umständliches und Kompliziertes ausprobiert habe,
komme ich zu einer einfachen Antwort:

Wir finden Glück und Gelassenheit,
unabhängig von irgendwelchen Voraussetzungen und Bedingungen,
wenn wir in unsere Mitte kommen und unsere kreative Kraft befreien

Ausgehend von dieser Mitte, die sich gar nicht so richtig fassen und erklären lässt, können wir gewitzte und bereichernde Beziehungen zu Menschen und Dingen kultivieren.

Oder uns weiter mit allem angespannt und leidenschaftslos plagen. Obwohl uns das mit jedem unserer Schritte in Richtung Mitte immer schwerer fällt.

Parallel zur Bewegung in die Mitte ändert sich unsere innere Ordnung. Werte, Interessen und Ziele verschieben sich und wir entwickeln ein verlässliches Gefühl für das Wesentliche.

Selbst manches, das uns zuvor wichtig oder gar lebensnotwendig schien, verblasst auf einmal, entpuppt sich als Nippes oder als Glückshindernis.

Es gibt kaum noch etwas Dringendes und Wichtiges zu erreichen. Die Reise selbst ist ein beeindruckend intensives und lustiges Abenteuer.

Wir jonglieren frech, behutsam und gelassen mit dem, was in unserem Leben auftaucht – unsere Probleme und inneren Blockaden, unsere Träume und Ziele eingeschlossen.

Denn alles wonach wir uns in der Tiefe sehnen, alles was wir suchen und brauchen, das finden wir hier und jetzt im innigen und gelassenen Kontakt mit der Wirklichkeit.

Das Lustige daran: Obwohl wir ursprünglich auf ideale Bedingungen gehofft hatten, finden wir auf einmal großen Gefallen daran, das Leben mit seinen vielfältigen, auch fordernden Facetten zu erkunden.

Meist spielerisch und manchmal angespannt. Gerne auch mal faul und risikofrei bei Glotze oder versunken in den stetigen Strom der Social Media Updates. Gerne auch mal absichtslos mit lieben Menschen oder alleine, entspannt in Park und Natur.

lamborghini-damianmorysfotos-by

Das dumpfe Glück der Superreichen

Die zum Himmel schreiende Absurdität des ganzen Spektakels findet wie so oft mit keinem Wort Erwähnung: Die Superreichen erlangen kaum etwas Wesentliches mit ihrem immensen Reichtum. Schlimmer noch …

Read More
surf-Joschko-Hammermann

Das Tragfähige wählen

Das Leben, du, ich, was wir tun, dieser Augenblick – all das genügt sich selbst. In alldem entfaltet sich ein Glück, eine Freiheit, eine Leichtigkeit, eine Weite, eine Freude, die jenseits der Gründe, des Verstehens und der Worte liegen.

Read More
door-padurariu-alexandru

Behutsamkeits-Challenge N° 01 – Türe spüre

Nicht die Welt aus den Angeln heben, sondern jede Tür, die du in dieser Woche in die Finger bekommst, mit Händen und Aufmerksamkeit auf dem Weg ins Schloss begleiten. Weniger Rumms, die ist mir zugefallen. Weniger Kakklang, ich hab’s eilig. Mehr witsch, klick, lächelnde Türen und Türrahmen.

Read More
wild-horse-gabriela-kucerova

Der Lohn des zügellosen Lebens

Mit jedem Lebensbereich und jeder Not, bei der wir unser Gezappel und unser Kontrollbedürfnis zugunsten einer wesentlichen und stimmigen Entwicklung zurückfahren, werden wir gelassener, leichter und innerlich freier.

Read More
jazz-funeral-new-orleans-lars-plougmann-by-sa

Produktiv Trauern

Man kann sich unendlich an den lebenspraktischen Fragen des Alltags abarbeiten, ohne echte Dynamik und Lebendigkeit zu entfalten. Ich bin dafür, an die Wurzel zu gehen, und den direktesten Weg zu Glück und Lebendigkeit zu nehmen. All die anderen Themen, die bekommen wir dann recht entspannt gewuppt!

Read More
writing-crdotx-crdot-by

Text Review N° 01 – Heftige Ereignisse

Aber das war nur das erste brutale Ereignis der letzten Woche. Was du wahrscheinlich noch nicht weißt: Ich selbst war in ein ähnliches Ereigniss verwickelt und es ist gar nicht sicher, ob ich mich dabei auf der Seite der Guten oder der Bösen befand.

Read More